Seiten

Samstag, 2. Juli 2011

Immer wieder sonntags


gibts bei uns Kuchen!

Morgen meinen Lieblingskuchen:

Käsekuchen ohne Boden
(lecker, schnell, idiotensicher)

250 g weiche Butter
250 g Zucker
3 Eier
1 Pck Vanillepuddingpulver
1 Pck. Sahnepuddingpulver
(2 Vanille gehen auch)
1 TL Backpulver
1 kg Magerquark

alle Zutaten nacheinander zusammenmischen,
in eine Springform geben und
bei 170 Grad ca. 1 Stunde backen.

Der Kuchen ist erst riesig, fällt dann aber zusammen
und schmeckt soooooooo lecker!

Jetzt ist er fertig und ich würd ihn schon zugerne anschneiden!
:)

Kommentare:

  1. Ich liiiiiiiiebe Käsekuchen. Lecker sieht Deiner aus.
    Lasst ihn Euch morgen schmecken.
    GGGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Oh reich mal ein Stück rüber. Was sieht der lecker aus. Hmmm!!!

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  3. Das erinnert mich an früher....an zu Hause bei Mama und Papa. Das war bei uns nämlich früher auch so. Und dieser Kuchen ist wirklich sooooooohoooohohhoooo lecker :o) Ich wünsche euch einen tollen Sonntag. Liebste Grüße, Sylke

    AntwortenLöschen
  4. Ich backe den Käsekuchen genau nach dem gleichen Rezept und ich liebe ihn. Ich backe ihn mit einer Form ohne Boden, also nur mit dem Tortenring auf einer Backfolie. Den Kuchen kann ich jedem nur wärmstens empfehlen. Ersten ist alles blitzschnell gerührt und im Ofen, zweitens ist er unglaublich saftig und man kann ihn, so er nicht sofort verspeist wird auch ein paar Tage kühl aufbewahren.
    Gute Idee, das Rezept zu posten.
    Lieben Gruss Claudia

    AntwortenLöschen

nette Worte