Seiten

Sonntag, 27. Februar 2011

Wir trauern

um unseren Joy
Er durfte leider nicht einmal ein Jahr bei
uns bleiben.
Innerhalb eines Jahres hatte er zweimal
Gehirnhautentzündung.
Mit 11 Monaten mussten wir ihn
am 24. Februar einschläfern lassen.

Kommentare:

  1. Ohhh, nein das ist ja furchtbar.
    Es tut mir so leid für euch und Joy.
    Aber bevor er sich quälen muss ist das der letzte Weg.
    Wir haben das vor drei Jahren gehabt und unser Jimmy ist immer noch sehr in unserem Herzen.
    Obwohl wir einen neuen kleinen Schatz haben.
    Ich hoffe ihr könnt das gut verkraften ich fühle mit euch und umarme euch.

    GlG Gabi

    AntwortenLöschen
  2. jösses josa-li...wie leid mir das tut! unsere katze starb am 7.12.2010...wir sind immernoch sehr traurig darüber...es schmerzt unheimlich!
    ...
    -nicki-

    AntwortenLöschen
  3. Das tut mir ja so leid, dass ihr nur so eine kurze Zeit zusammen verbringen durftet....

    AntwortenLöschen

nette Worte