Seiten

Montag, 1. Oktober 2012

WURSTAUFLAUF

mit Kartoffeln, Paprika, Zwiebeln und Ei
 
(ein super Resteessen)
 
 
 
600 g Kartoffeln
Salz
400 g Wiener Würstchen
2 Zwiebeln
1 1/2 gelbe Paprikaschoten
1 1/2 rote Paprikaschoten
2 EL Butterschmalz
1 TL getrockneter Thymian
4 Eier
 
Kartoffeln schälen und ca 25 Minuten garen oder die übrig gebliebenen
Pellkartoffeln vom Vortag nehmen.
Wiener in kleine Scheiben schneiden
Zwiebeln abziehen und in Scheiben schneiden
Paprika waschen und in feine Scheiben schneiden
 
Backofen auf 200 Grad vorheizen
 
Kartoffeln ausdampfen lassen, pellen und in
mundgerechte Stücke schneiden.
 
Kartoffeln mit Butterschmalz in einer Pfanne unter gelegentlichem
Schwenken kurz anbraten. Das übrige Gemüse und die Wiener kurz mitbraten,
würzen,  in eine Auflaufform geben, Eier drüber schlagen mit Salz und Thymian
bestreuen und für 10 bis 12 Minuten im Backofen backen.
 
Bei uns gabs dazu angemachten Frischkäse mit Zwiebeln (das ist das Zeug in der
angepatzten Schüssel) und
Tomatensalat.
 
GUTEN APPETIT!!


1 Kommentar:

  1. Das sieht ja lecker aus... werde ich auch mal ausprobieren!
    LG Marion

    AntwortenLöschen

nette Worte