Seiten

Samstag, 18. Juli 2009

Ein Teppich vom Schweden


ist heute bei uns eingezogen. Klein, rund, altrosa, wunderbar kuschlig, eigentlich ein Badezimmer-Vorleger, aber für mich wunderschön. Hab ihn auch gleich in unserer 1000 m langen Diele in einer "Ecke" ausgelegt. Gleich für schön befunden und beschlossen beim nächsten Schweden-Besuch brauch ich unbedingt noch ein paar von diesen runden, in schönstem altrosa gehaltenden, Dingern.


Und dann kam mein Original-niederbayerischer Ehemann. " Oh Gott, ja wos isn des?? Mein Gott, wiea bei meiner Oma, der ist ja so greislig und de Farb erst no. Des is ja woi ned dei ernst!" und kopfschüttelnd verließ er den Flur in Richtung Küche.


Schweigen von mir - mich hätte ja fast der Schlag getroffen, war er doch beim Schweden dabei. Muss er sich wohl dran gewöhnen. Nächste Woche kauf ich gleich noch viel, viel mehr und überall werden sie liegen.

Kommentare:

  1. das könnte mein mann sein ;0) -grins-
    du machst das gut!!!

    AntwortenLöschen
  2. Dann kannst du ja ein übergrosses Mensch(Mann)-Ärgere-Dich-Nicht auslegen. Mit gefällts.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Was hab ich jetzt gekichert...die Szene hätt sich auch bei uns abspielen können, hihi...
    GLG Petra

    AntwortenLöschen

nette Worte