Seiten

Sonntag, 15. März 2009

Zeit

zum Nähen fehlt mir im Moment immer. Heute hatte ich aber ein bisschen für mich und so habe ich mich an "meinen Osterhasen" gemacht

Alles lief glatt und ich hab mich so gefreut, als er fertig

war.

Und dann das...

ich hab die Ohren falsch rum angenäht. Die Öffnung der Ohren schaut nach hinten. Mein Gott, ich hätte mich in meinen Allerwertesten beissen können.

Mein Sohn fand ihn aber gut und so ist er jetzt "sein Osterhase".

Zuletzt hab ich dann aber doch noch ein paar Häschen

geschafft.

Die gehen zusammen mit je einem bestickten Handtuch und einem Waschlappen an 4 Geschwisterkinder. Nr. 4 ist gerade geboren und das ist unser Geschenk zur Geburt.




(Stickdateien von kunterbuntdesign und tüddelbude)

Kommentare:

  1. Du bist ja unheimlich fleissig. Dank dir habe ich auch mal wieder meine Glückspilzdatei hervorgeholt und ich finde deine Frottetücher wunderbar. Vielleicht versuch ich es auch einmal.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Oh ist der niedlich, auch mit den "Falschrumohren", kann dich gut verstehen, dass du dich geärgert hast.
    Auch deine Häschenparade und die Geschenke sind ganz reizend geworden.

    Liebe Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  3. Danke Christine für deinen lieben Kommentar zu meinem Blumenkissen ♥ ich freue mich sehr darüber!
    Na deine Häschen sind aber auch ganz süüüüß!
    Liebe Grüße sendet dir Marina :o)

    AntwortenLöschen
  4. Das oberste Tüchlein mit der Gießkanne habe ich auch! Es ist sooo goldig!
    Die Größe des Tuches ist so eine Mischung aus Waschlappen und Gästehandtuch. Ich benutze es als Gästehandtuch in der Gästetoilette.

    Die anderen Motive sind ja auch klasse. Das Auto gefällt mir totall gut!

    Ich gehe noch ein bisschen weiter bei dir stöbern!

    Sonnige Grüße, Biene

    AntwortenLöschen
  5. Die Handtücher sind ja toll!!!!

    LG Jane

    AntwortenLöschen

nette Worte